Garten,  Natur,  Vögel

Vögel in unserem Garten

Heute möchten wir euch einmal ein paar Fotos von den Vögeln zeigen, die bei uns im Garten heimisch sind.

Rotkehlchen am Gartenschlauch

Wir genießen es, bei uns auf dem Balkon zu sitzen und dem Gezwitscher der Vögel zu lauschen. Von dort aus haben wir einen guten Blick auf die Nistkästen, die an unserer Garage angebracht sind.

Die Spatzen haben in diesem Jahr schon 2x Brut darin groß gezogen.

Passend zu Pfingsten hat sich auch der Heilige Geist, der ja bekanntlich als Taube dargestellt wird, in unserem Garten niedergelassen.

Nistende Taube im Buchenbäumchen

Auch Meisen fühlen sich auf unserem Grundstück wohl und haben hinter unserem Haus gebrütet.

Flügge gewordene Meise
Kohlmeise auf dem Garagenfirst

Neben den gezeigten Vögeln sind Amseln, Bachstelzen und sogar ein Zaunkönig immer wieder zu Gast in unserem Garten. Die Amseln haben ein sicheres Gespür dafür, wann unsere Erdbeeren reif sind und scheinen keine Tomatenpflänzchen zu mögen. Zumindest haben sie sämtliche selbstbezogenen Pflanzen zerpflückt.

Eine Elster schaut auch hin und wieder vorbei, wenn die Spatzen brüten, aber in den Nistkästen sind die kleinen Vögelchen sicher vor ihr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: