Bienenbilder,  Natur

Die Sonne(nblume) lacht

Üblicherweise werden die Bienen nach der letzten Ernte im Juli für den Winter vorbereitet. Das heißt, dass die Bienenvölker nach der Lindenblüte mit Ameisensäure gegen die Varroamilbe behandelt werden und ihr Winterfutter als Ausgleich für den entnommenen Honig bekommen.

Bei unseren Völkern bei uns zuhause warten wir allerdings noch aus gutem Grund mit dem Einwintern. Ca. 500m Luftlinie entfernt von unseren Bienenvölkern ist nämlich ein kleines Bienenparadies in den letzten Wochen herangewachsen.

 

Sonnenblumenfeld in Homer

Die Sonnenblumen auf dem Feld bieten unseren Völkern reichlich Nektar und Pollen. Wenn wir Glück haben, können wir in diesem Jahr sogar Sonnenblumenhonig ernten. Wir sind wirklich sehr gespannt, ob das klappt. Die Bienen haben die Sonnenblumen jedenfalls schon entdeckt. Wahnsinn, wie viele Bienen dort unterwegs sind!

   
   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: